Pas de Deux der Extraklasse

Iana Salenko und Marian Walter brillieren in Dornröschen

Trotz schlechter Kritiken war ich sehr gespannt auf Nacho Duato’s Dornröschen an der Deutschen Oper in Berlin. Die dortige Ballettszene war 2015 sehr enttäuscht, als der neue Ballettdirektor seinen Einstand mit diesem Ballett gab. Denn die Uraufführung war bereits 2011 am Petersburger Mikhailovsky- Theater erfolgt. Somit wurde das Debutstück als zu wenig mutig, einfallslos und aufgewärmt empfunden.

Ausschnitt mit der Premierenbesetzung: Iana Salenko und Leonid Sarafanov

Continue reading “Pas de Deux der Extraklasse”

Dance Festivals in der Sommerpause

Ballett – und Tanz Highlights im Sommer 2017

Ab Anfang Juli schliessen die meisten Opernhäuser und machen Sommerpause  – meist bis Anfang September. Das ist eine harte Zeit für Ballettliebhaber. Aber es gibt einige Highlights, die ich Euch gerne vorstellen möchte.

Continue reading “Dance Festivals in der Sommerpause”

“What is Sleeping Beauty?” Alexei Ratmansky researched

Ratmansky.jpg

Alexei Ratmansky is one of the most reknowned choregraphers today. He reconstructs and revives old ballets by spending months to study the movement score, step by step. So Sleeping Beauty came out with more subtlety, with more gradation and more in-between things. These are small differences but in the end it makes a changed ballet. Continue reading ““What is Sleeping Beauty?” Alexei Ratmansky researched”

Der “echte” Schwanensee by Alexei Ratmansky

Alexei Ratmansy, der Shootingstar am Choreografenhimmel, ist ein vielbeschäftigter Mann. Auf der ganzen Welt sind seine Einstudierungen begehrt. Seine Spezialität sind die Rekonstruktionen historischer Choreografien, denen er akribisch nachforscht und die er in monatelanger Kleinarbeit rekonstruiert. Bei der Einstudierung kommt aber noch eine Portion Ratmansky’s Stil hinzu – eine hervorragender Mix aus grosser Musikalität, tänzerischem Flow und etwas Ironie. Das ergibt eine einzigartige Mischung!

IMG_6500 (1).jpgPierina Legnani als Odette 1895   

Continue reading “Der “echte” Schwanensee by Alexei Ratmansky”

INTERVIEW with Dominic North, New Adventures, January 2016

georginabutler

Dancer Dominic North first appeared with Matthew Bourne’s New Adventures in 2004 as an ensemble swan in Swan Lake. Since making his official début in a principal role as Edward in Edward Sissorhands in 2008 at the Sydney Opera House, he has performed as many of Bourne’s lead characters. Currently touring with Matthew Bourne’s Sleeping Beauty, Dominic found time for a quick chat with Georgina Butler to discuss how things have moved on since the “original” Princess Aurora dozed off…

Matthew Bourne is renowned for delving into stories in a bid to reveal characters’ motivations and unearth deeply buried narrative elements. His Sleeping Beauty is devised as a gothic romance full of fairies, supernatural surprises and, of course, true love. Bourne plays around with the time that the story is set so that Princess Aurora is born the year that the classical ballet first premièred and “comes of age”…

View original post 2,421 more words