Pas de Deux der Extraklasse

Iana Salenko und Marian Walter brillieren in Dornröschen

Trotz schlechter Kritiken war ich sehr gespannt auf Nacho Duato’s Dornröschen an der Deutschen Oper in Berlin. Die dortige Ballettszene war 2015 sehr enttäuscht, als der neue Ballettdirektor seinen Einstand mit diesem Ballett gab. Denn die Uraufführung war bereits 2011 am Petersburger Mikhailovsky- Theater erfolgt. Somit wurde das Debutstück als zu wenig mutig, einfallslos und aufgewärmt empfunden.

Ausschnitt mit der Premierenbesetzung: Iana Salenko und Leonid Sarafanov

Continue reading “Pas de Deux der Extraklasse”

Knackt das Ballett Zürich den Nussknacker?

Interview mit Christian Spuck über das neue Ballett NUSSKNACKER UND MAUSEKÖNIG am Opernhaus Zürich

Der NUSSKNACKER ist DAS weltberühmteste Weihnachtsballett. Warum braucht es eine Neuinszenierung?

Meine Neuinszenierung basiert auf der Original-Nouvelle von E.T.A. Hoffmann. Mich faszinierte die Idee, die Geschichte der Prinzessin Pirlipat wieder in das Ballett zu integrieren. Da lassen sich dann all die schrägen Theaterregister mit viel Ironie und Humor ziehen.

Continue reading “Knackt das Ballett Zürich den Nussknacker?”