Flamenco meets Hip Hop

Shooting-Star Sébastien Ramirez zeigt FELAHIKUM beim Tanzfestival Steps in der Schweiz

Ramirez choreografierte 2015 für MADONNA die Rebel Heart Tour. Jetzt kommt FELAHIKUM (auf arabisch wandernde Bauern) als Schweizer Erstaufführung zu STEPS.

Die angesagte und preisgekrönte Flamenco-Virtuosin Rocio Molina trifft auf die Hip hoppende Honji Wang – 2 Tänzerinnen, die unterschiedlicher NICHT sein könnten. Molina in schwarzen Flamencoschuhen und weissem langen Rock fordert mit ekstasischen Rhythmen das Energiebündel Honji Wang in Turnschuhen heraus. Es entsteht ein tänzerischer Dialog zwischen diesen beiden starken Frauen.

Ramirez_Molina_&_Wang_Felahikum_by_Ghostographic_2.jpgRamirez/Molina & Wang – Felahikum by Ghostographic 2

Natürlich ist die deutsch-koreanische Honji Wang in der zeitgenössischen Tanzszene keine Unbekannte. Sie ist Tanz- und Lebenspartnerin von Ramirez. Gemeinsam hat das Choreografenduo Wang Ramirez viele internationale Auszeichnung erhalten.

Eine Begegnung dieser total gegensätzlichen Tanzstile habe ich noch nie gesehen. Ich bin sehr neugierig auf FELAHIKUM und möchte gar nicht mehr darüber erzählen. Lassen wir uns überraschen?

Das Video gibt einen guten Einblick für noch Unentschlossene. Ganz nach dem Motto: “Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte.”

Felahikum (Quelle: Webseite: http://www.steps.ch)

Mehr Informationen
http://www.steps.ch/de/veranstaltung?uniqueId=217024_225412_2016041920160419

Webseite Wang/Ramirez http://wangramirez.com/en/news
Webseite Rocio Molina http://www.rociomolina.net/?lang=en

Choreografie Rocío Molina, Honji Wang, Sébastien Ramirez | Künstlerische Leitung Sébastien Ramirez | Musik Jean-Philippe Barrios alias lacrymoboy, Alice Russel (To Know this), Steve Reich (Drumming Part II, Typing Music) | Lichtdesign Jani-Matto Salo | Bühnenbild Thomas Pénanguer | Stilistin Soo-Hi Song | Tänzerinnen Rocío Molina, Honji Wang | Dauer 55 Min. ohne Pause

19.4. Bern
21.4. Pully
24.4. Biel
27./28.4. Zürich
30.4. Vernier

 

Author: ballettlovers

I danced ballet as child, albeit with little success. Despite this, my passion for ballet and dance has carried into adulthood. I still love to watch ballet performances and would love to share my passion with you.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s